logo
Suche:

AKTUELL

Ostergruß /Basteln gegen Langeweile / Aufruf zur Teilnahme Kunst-Natur-Ausstellung / / Tipp:Ausstellung im OMMM /Tipp: Waldkindergarten/ Datenschutzverordnung
________________________________________________________________________________
Ostergruß
 
 
Das Team der Kunststation wünscht ein frohes Osterfest
und einige sonnige Stunden.
Bleiben Sie gesund und gutes Mutes.
 
 

 Frühlingsahnung

von Christian Morgenstern

Rosa Wölkchen überm Wald
wissen noch vom Abendrot dahinter
überwunden ist der Winter,
Frühling kommt nun bald.

Unterm Monde silberweiß,
zwischen Wipfeln schwarz und kraus
flügelt eine Fledermaus
ihren ersten Kreis.

Rosa Wölkchen überm Wald
wissen noch vom Abendrot dahinter
überwunden ist der Winter,
Frühling kommt nun bald.
_____________________________________________________________________________________________
 
Basteln gegen Langeweile
 
Der Kursbetrieb der Kunststation ist aktuell eingestellt, keine kreativen Menschen in unseren Räumen.  
So möchten wir zum gemeinsamen Basteln für zu Hause anregen.                                                                                  
Schnell umsetzbare Ideen für Kinder und Erwachsene.
 
 

Siehe Seite: Basteln gegen Langeweile.
 
 
Viel Freude dabei!
__________________________________________________________________________
 
Coronavirus
 
 
Liebe Kursteilnehmer*innen, liebe Künstler*innen, liebe Vereinsmitglieder,
 
seit Montag dem 16. März ist unser Kursbetrieb bis zunächst einschließlich den 19. April eingestellt. Wir sehen diese Maßnahme als Prävention vor Ansteckung sowie zur Reduzierung der Verbreitung des  Coronavirus.
 
Telefonisch sind wir weiterhin in der Kunststation erreichbar.
Bei Fragen oder Gesprächsbedarf sind wir gerne für Sie/ euch da.
 
Einsendungen für unsere Ausstellung „LUFT“ können gerne per Post bei uns „einfliegen“.
Der Einsendeschluss wird auf 17. April verlängert.
Sollten Familien Freude daran haben, gemeinsame Arbeiten einzureichen, so fänden wir dies auch eine sehr schöne Idee.
 
Bleiben Sie/ Bleibt/ gesund und guter Dinge!!!
 
Bis bald Ihr/ euer 

 

Team der Kunststation Oepfershausen 
__________________________________________________________________________

Aufruf zur Teilnahme
Kunst-Natur-Ausstellung 2020
 
Einsendeschluss bis 17. April verlängert.
 
Gerne auch als Gemeinschaftsarbeit mit der Familie!
 
 
 
 
____________________________________________________________
 
 
Tipp:
 
 
 

MORGENRÖTE – DEUTSCHE KUNST DES 19. UND 20. JAHRHUNDERTS

Werke von Caspar David Friedrich, Lovis Corinth, Adolf von Menzel, Gabriele Münter, Käthe Kollwitz und weiteren Künstlern aus der Privatsammlung von Bernd Heinichen

 

9. Februar bis 31. Mai 2020

Otto Mueller Museum der Moderne Schmalkalden

 

Die Ausstellung präsentiert mit ausgesuchten Einzelwerken den Übergang der deutschen Malerei von Romantik und Biedermeier hin zum Impressionismus, Realismus sowie Expressionismus. In einzelnen Positionen, wie zum Beispiel bei der Arbeit von Christian Rohlfs, ist schon die Tendenz zur Abstraktion nachzuvollziehen. Insgesamt spannt die Ausstellung einen Bogen vom großen Landschaftsmaler Caspar David Friedrich bis zu den Arbeiten von Gabriele Münter oder Lovis Corinth. Ergänzt wird die Ausstellung durch Zeichnungen von Edouard Manet, Käthe Kollwitz und Carl Bantzer. 

www.om-museum.de

__________________________________________________________________

 
Tipp: Waldkindergarten im Entstehen. 
https://www.waldkindergarten-rhoen.de/
__________________________________________________________________
 
 
DATENSCHUTZVERORDNUNG
 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Kunststation

seit dem 25. Mai 2018 ist  die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft getreten und wird für alle Unternehmen in Europa verbindlich.
Ihre Emailadresse sowie Vor- und Nachname haben wir in unserem Mailverteiler gespeichert, um Ihnen Einladungen zu unseren Eröffnungen sowie Hinweise zu besonderen Kursen zu senden und Sie über unsere Aktivitäten und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu halten. Wir versichern Ihnen, Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu diesen Zwecken zu nutzen und diese nicht an Dritte weiterzugeben.
Wenn Sie in Zukunft keine Emails oder Briefpost mehr von uns wünschen, senden Sie bitte eine Email mit dem Betreff „unerwünscht“ an unsere Adresse und wir löschen Ihre gespeicherten Daten unverzüglich aus unserem Verteiler.
Wenn Sie unsere Informationen wie bisher erhalten möchten, müssen Sie nichts weiter unternehmen. Sie erteilen uns damit die Genehmigung, Sie weiterhin über unsere Aktivitäten zu informieren.
 
Mit herzlichen Grüßen aus der Kunststation
 
Susanne Casper-Zielonka