logo
Suche:

FORTBILDUNGEN 2020 I
für Lehrer*innen, Erzieher*innen und Interessierte
 
 
Wachsen und entwickeln

Zwiebeln, Knospen, Blüten, die Natur bietet reichhaltige Anregungen der Formenvielfalt.
Wir pinchen (drücken) aus Ton organisch gewachsene Formen und freie Objekte.
Termin: Di. 24.März, 9-12 Uhr
Leitung: Andrea Magnus, Formgestalterin/ Keramikerin
_________________________________________________________________________
 
Faltobjekte  für die Grundschule

Mit farbigen Papieren einfache Faltobjekte – einfache Origami-Formen herstellen. 
Aus zweidimensionalen Papierflächen werden räumliche Gebilde wie Frösche, Vögel, Schmetterlinge aber auch Blumen, Schachteln, Kreisel - Objekte zum Spielen.
Material: farbige Papiere
Datum/ Zeit: Di. 12. Mai, 10-13 
Leitung: Sabine Sauermilch, Malerin/ Graphikerin
__________________________________________________________________________

Von der Fläche zum Raum 
                           Experimente mit Papier und Pappe / Mittelstufe/ Oberstufe 

Durch Techniken wie Falten, Schneiden, Rollen oder Ineinanderstecken von Papieren entstehen aus zweidimensionalen Papier- und Pappflächen dreidimensionale Konstruktionen und Strukturen.
Anhand ihres eigenen Tuns schaffen und erfahren Kinder und Jugendliche „Raum“,  lernen räumlich zu denken.
Material: Papiere, Cutter, Lineale, Bleistift
Datum/ Zeit: Do. 14.Mai, 10-13 
Leitung: Sabine Sauermilch, Malerin/ Graphikerin
_________________________________________________________________________
 
Kursgebühr: pro Veranstaltung 22,00 Euro zzgl. Materialkosten.
Schriftliche Anmeldung ist erforderlich.
 
Individuelle Fortbildungsveranstaltungen auf Anfrage möglich.