Neues und Tipps aus der Kunststation Oepfershausen


Das neue Programmheft ist da !!!  Januar - August 2023


Ausstellung

Sabine Sauermilch

-Variationen-

Zeichnungen und Papierarbeiten

16. Januar- 15. April

 

 

 



 

2023 feiern wir 30 Jahre Kunststation!!!

 

Für das erste Halbjahr haben wir 30 Workshops  geplant und vorbereitet. 

Kinder und Jugendliche erhalten auf Workshops mit *Sternchen, 50% Rabatt auf die Kursgebühr.

Bitte die Altersangaben beachten.

 

Wir freuen uns auf Sie/ euch.

 

Das Team der Kunststation



MITMACHAUSSTELLUNG          Frag doch mal Oma und Opa!

Wenn Dinge nicht mehr funktionieren, die Mode sich ändert oder die Verpackung ihre Dienste getan hat, dann endet alles als Abfall. So können wir nicht weiterleben!

Viele Dinge könnte man reparieren oder einer neuen Aufgabe zuführen.

Eure Groß- und Urgroßeltern haben darin eine Menge Erfahrung! Zu ihren Zeiten waren viele Gegenstände kostbar und begleiteten sie ein ganzes Leben.

Wir suchen

für unsere Gemeinschaftsausstellung Geschichten, wie Oma und Opa mit Alltagsgegenständen umgegangen sind, wie sie diese pflegten.

Wir suchen eure Ideen,

wie man aus Altem Neues machen kann durch Reparieren oder neu Zusammenfügen.

Es können Ideen, Objekte, Geschichten und Beschreibungen oder Fotos abgegeben werden. 

 

Einsendeschluss: 1. Mai

Vernissage: Freitag 12. Mai um 19:00 Uhr

Alle Einsender*innen erhalten wieder eine Urkunde!



Offener Montag für Kinder ab 8 Jahren

Querbeet durch unterschiedliche Techniken. Lasst euch überraschen! 

!!! Anmeldung bitte bis Freitag vor dem Termin!!!

 

Uhrzeit: 16.30 –18.00 Uhr, 

Kursgebühr: 6,-- Euro 

Leitung: Team der Kunststation

 

6. Februar        Drucken mit TetraPack

 



Nächster Workshop

* Schrift in Ton

 

*Zitate, Sprichwörter, Namensschilder. Mit unterschiedlich großen Buchstabenstempeln

vertiefen wir Schriftzüge in Ton und fügen noch eine plastische Gestaltung hinzu. Das Material bietet die Möglichkeit locker und spielerisch mit Schriften zu experimentieren.

 

Termin: Sa 11. Feb., 9.00- 16.00

 

Leitung: Andrea Magnus, Formgestalterin und Keramikerin

Kursgebühr: 58,00 Euro zzgl. Materialkosten 



RAUSkommen!

Der Wettbewerb „Rauskommen! Der Jugendkunstschuleffekt“ 

des Bundesverbands der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen e.V. (bjke) wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Schirmherrin ist Bundesministerin Christine Lambrecht.

Ausgezeichnet wurden drei von insgesamt 56 kultur- pädagogischen Projekten aus dem gesamten Bundesgebiet, die in besonderer Weise die Grenzen der eigenen Einrichtung überschreiten,

um so die Zugänglichkeit zu und die Teilhabe an kultureller Bildung

für alle Kinder und Jugendlichen zu verbessern.

 

Wir konnten uns mit dem Projekt

"Camera obscura" unter den 10 besten Einreichungen platzieren

und freuen uns über diese Anerkennung!

 

Interessiert an dem Projekt?

FORTBILDUNG

Für Lehrer*innen und Erzieher*innen sowie Interessierte

 

Netzwerktreffen mit Kulturagentin (Fortbildung über Thillm)

Wir möchten Ihnen gerne unsere Projektangebote vorstellen und Sie zum Thema Kunstgeld

informieren. Sie erhalten Einblicke in die Angebote mit der Camera obscura sowie Nutzungsmöglichkeiten des Natur-Aktiv-Museum und der für 2023 geplanten Ausstellung rund um das Thema Papier.

Termin: Mi. 1. März, 13:00- 13:30 Einstieg mit Kaffeepause, 

                             ca. 13:30- 16:00  Informationsveranstaltung

Um Anmeldung wird gebeten.

 

 



Kunststation Oepfershausen e.V.

Blumenburg 9

98634 Wasungen

OT Oepfershausen

 

 

Telefon      03 69 40.50 224

Fax             03 69 40.50 931

Mobil          0170 701 86 84

E-Mail        info@kunststation-oepfershausen.de

AGB

Anmeldung

Anfahrt